Carole – Aus der Norm / Carole – hors norme

Fünf Jahre lang hat die Fotografin Monica Beurer am Leben von Carole Piguet teilgenommen. Carole Piguet leidet seit ihrer Geburt an der Glasknochenkrankheit, ist also behindert oder eben ein «Krüppel», wie sie es – selbstbewusst und angriffslustig – ausdrückt. Monica Beurer gelingen Bilder, die nicht von einem «Problem» handeln, sondern von einer Frau, einer Persönlichkeit voller Anmut und Lebensfreude, Abenteuerlust und Stolz. Es sind immer wieder nahe und berührende Bilder von Carole Piguets Gesicht, ihren wunderbaren Augen, die die Kraft haben, das Leiden nicht zu verbergen und doch die Gebrechlichkeit ihres Körpers zu überwinden, vergessen zu lassen, dass es eine Behinderte ist, die da wie eine grazile Königin im Mittelpunkt – und nicht am Rande – ihrer Welt steht.

EUR 52,00
EUR 26,00
20
SALE
1. Auflage 1997
Künstler
Gestaltung
Gebunden, 160 Seiten, 82 S/W-Abbildungen 11 Farbabbildungen
28.7 × 24.5 cm
ISBN: 978-3-905509-20-5