Carscapes

Seit rund hundert Jahren erobern Autos unsere Umgebung und Landschaft ; heute sind es geschätzte 600 bis 800 Millionen Fahrzeuge weltweit, Tendenz steigend. Merja Salos Bildband Carscapes gibt einen offenen und manchmal schrägen Einblick in unsere motorisierte Umwelt. Wie sehen Städte, ländliche Gebiete und vertraute Orte aus, wenn der fotografische Blick die Autos nicht ausschliesst oder als blinde Flecken erduldet, sondern bewusst mit ins Bild einschliesst ? Wenn Autos konstitutiver Teil einer neuen Landschaft werden ? Einer Autolandschaft ?

Das Auto steht für Geschwindigkeit und Freiheit. Autos schaffen, was der Philosoph Paul Virilio als «Dromologie» bezeichnet : die Logik der Geschwindigkeit. Beschleunigung zeichnet die moderne Welt aus, und Fahrzeuge sind ihre Symbole. Autos bedingen Strassen und Autobahnen. Autos verändern die Landschaft, auch wenn sie nicht fahren, irgendwo geparkt : Garage, Parkplatz, Strassenrand oder periphere Waldstrasse. Parkende Fahrzeuge verändern den öffentlichen Raum sowie die Stadtarchitektur mindestens genauso schwerwiegend wie das Strassennetz. Salos gesammelte Fotografien zeigen entschleunigte Fahrzeuge, die Teil der Landschaft werden und ihre eigene Landschaft schaffen : «Dromotopoi». 

Einige Bilder gründen auf den Prinzipien topografischer Landschaftsfotografie : Detaillierte, faktische Beschreibungen eines spezifischen Ortes oder einer Region. Andere entsprechen romantischen Idealen : Wolken, Licht und Farben bilden Stimmungen und Emotionen. Die dazwischen sind zufällig, kurios und zeigen flüchtige Details von unterwegs. In der Gesamtheit lässt sich das Buch der sozialen Landschaftsfotografie zuordnen. Carscapes flüchtet nicht in Szenerien unberührter Natur, sondern zeigt Spuren menschlichen Handelns. Mit sanfter Ironie schreibt Merja Salo, eine bekannte finnische Kolumnistin, aus der Perspektive einer autolosen Person und über ihre Erfahrungen in Kalifornien – dem Herzen der amerikanischen Autogesellschaft.

Die Fotografien stammen aus der ganzen Welt und entstanden im Zeitraum der letzten zehn Jahre.

EUR 43,00
EUR 22,00
113
SALE
1st edition 2011
Künstler
Mit Texten von
Gestaltung
Gebunden, 176 Seiten, 128 Farbabbildungen
25.3 × 20 cm
ISBN: 978-3-905929-13-3