Her Majesty?

Das Jahr 2012 sah 60 Jahre Queen Elizabeth II. auf dem Thron, ein XL-Jubiläum, das der Taschen Verlag mit einem XL-Bilderbuch ehrte. Jetzt erscheint die neue Fassung von Her Majesty: Die drei iranischen Künstler Ramin Haerizadeh, Rokni Haerizadeh und Hesam Rahmanian haben das Buch völlig überarbeitet. Das aussergewöhnliche Leben der berühmtesten Monarchin blüht jetzt in schönster Satire auf, die Queen wird zur Drag Queen, das Königshaus zur Animal Farm und die Insignien der Macht zu Kulissen und Knitterkarrossen. Dabei sind die drei Iraner keineswegs herzlos, denn sie verhelfen der Queen zu einem Leben voller Absurdität jenseits von Ritual und Repräsentation. Aber will sie diese Freiheit überhaupt? Her Majesty? ist ein Delirium voll scharfen Witzes, ein Füllhorn von Bildeinfällen und ein grandioses Meisterwerk der Zeichnungs- und Collagekunst.
(Daniel Baumann, Direktor der Kunsthalle Zürich)

Ramin Haerizadeh (*1975), Rokni Haerizadeh (*1978) und Hesam Rahmanian (*1980) leben in Dubai im Exil. 2015 stellten sie u.a. in der Kunsthalle Zürich und im Institute of Contemporary Art in Boston aus.

Jedes Buch erhält ein handgefertigtes Cover, die Auflage beträgt nur 600 Exemplare.

 

EUR 180,00
200
1st edition 2016
Gestaltung
Gebunden, 370 Seiten, 385 Farbabbildungen
28 × 39 cm
ISBN: 978-3-906803-00-5
Sprache: Englisch