Hübsche Versuche

Mit spitzer Boshaftigkeit und beissendem Sarkasmus beschreibt und kommentiert Philipp Tingler in seinem Erstlingswerk ein Leben zwischen Studium und Assistenzjob am wirtschaftswissenschaftlichen Institut der Uni, Einkaufen im Pick Pay, Partys, Fernsehen und Kaffeetrinken im Sprüngli der Beziehung zu Rich und der Freundschaft mit Franziska, Oliver, Ursula und Ralph. Manchmal dandyhaft misanthrop, gelegentlich hypochondrisch larmoyant, oft aber auch nur heiter und erstaunlich gelassen beklagt und verspottet er schreibend den Schmerz, den die abgrundtief banalen Dramen des täglichen Lebens für ihn bereithalten.

EUR 34,00
EUR 17,00
26
SALE
1. Auflage 2000
Künstler*in
Mit Texten von
Designer*in
Broschiert, 350 Seiten, 31 S/W-Abbildungen
16.5 × 21.8 cm
ISBN Nummer: 978-3-905509-26-7