Paintings

Paintings versammelt kleinformatige Gemälde der amerikanischen Künstlerin Karen Kilimnik aus den letzten Jahren. Ihre Veduten von englischen Landhäusern und verwunschenen Märchenschlössern unterlegt Kilimnik mit romantisch-melodramatischem Duktus. Emphatisch porträtiert sie drei Angorakatzen wie die drei Grazien, zeigt exotische Enten, die an Géricaults Hühner erinnern, malt einen Turmfalken, als wär’s eine Auftragsarbeit für den Emir von Qatar, und malt hingebungsvoll Schmetterlinge in der Nacht. Immer wieder malt sie die alte Legende vom Preis, den Berühmtheit und Schönheit und Reichtum angeblich haben. Princess Diana verlässt in einem brillanten Triptychon ein letztes Mal das Ritz, Leonardo di Caprio lacht sein Jungenlächeln, Kate Moss hat die Hand vorne in den Jeans, ein verschleierter Mond erscheint hinter dekorativ kahlen Bäumen, im nächtlichen Park brennen Kerzen ab: War es eine heitere Geburtstagsparty, ein dunkles Ritual?

EUR 135,00
33
Rare
1. Auflage 2001
Künstler*in
Gebunden, 320 Seiten, 157 Farbabbildungen
24.7 × 22 cm
ISBN: 978-3-905509-33-5