Prophezeiungen

105 nummerierte Weissagungen, in denen sich der zutiefst katastrophische Charakter des archäologischen Gestus gleichsam spiegelt, sind eine Auflistung kommenden Unheils, von dem in Wirklichkeit vieles schon sehr präsent ist. Prophezeiungen ist in seiner Erscheinungsweise als religiös verbrämtes Traktatheftchen eine bewusst vorgetragene Fiktion, die auf das Reale zielt.

In Zusammenarbeit mit Musée d’art et d’histoire, Fribourg

EUR 0,00
5
Out of print
1. Auflage 1990
Broschiert, 82 Seiten, 17 S/W-Abbildungen
10.8 × 14.8 cm
ISBN: 978-3-905509-05-2