Remember

Seit Jahren erkundet Annelise Coste den Dialog zwischen Kunst und Sprache. Auch in ihren grossformatigen Tuschzeichnungen, die alle im Sommer 2005 entstanden sind und die nun als vollständige Werkgruppe erstmals vereint vorliegen, oszilliert sie zwischen Text und Bild. Geschmeidig leicht und dennoch mit einer gewissen Dringlichkeit und Rohheit ist der dicke Pinselstrich übers Papier geführt. Tagebuchähnliche Notizen, Gedanken und Gefühle erhalten in ihrer fast heroischen Massstäblichkeit einen erbarmungslos öffentlichen Charakter. Graffiti sowie die Kunst der Kalligrafie und der Kalligramme klingen gleichsam an.

EUR 46,00
EUR 22,00
73
SALE
1. Auflage 2008
Künstler
Mit Texten von
Gestaltung
Gebunden, 112 Seiten, 101 Farbabbildungen
23.6 × 31.5 cm
ISBN: 978-3-905509-73-1