Trix + Robert Haussmann

Die Monografie Trix + Robert Haussmann eröffnet die Publikationsreihe STUDIOLO / Edition Patrick Frey, eine Kollaboration des Verlags mit dem Ausstellungsraum STUDIOLO. Die Kuratoren Fredi Fischli und Niels Olsen betreiben in einem Atelierhaus in Zürich ein vielfältiges Programm gegenwärtiger Kunstproduktion. Die Ausstellung The Log-O-Rhythmic Slide Rule im Frühjahr 2012 widmete sich dem Werk von Trix und Robert Haussmann und ist Ausgangspunkt für die folgende Publikation, die mit Bildern, Essays, Künstlerbeiträgen und einem Gespräch vertieften Einblick in das reiche Schaffen des Schweizer Architekten- und Designerpaars bietet.

Trix und Robert Haussmann gehören zu den wichtigsten Architekten, Designern und Theoretikern in der Prägung und Ablösung der klassischen Moderne in der Schweiz. Ihr Lebenswerk umfasst derzeit rund 650 realisierte Projekte; in Zürich u.a. die Da-Capo-Bar, den neuen Hauptbahnhof, die Boutique Weinberg und die Kronenhallenbar. Das Jahr 1967 markiert mit ihrer Heirat und der Gründung des Büros Allgemeine Entwurfsanstalt den Beginn ihrer langjährigen gemeinsamen Tätigkeit, aus der Arbeiten hervorgegangen sind, die mit den Dogmen erstarrter Architekturpraktiken brechen. Neben Bauten und Möbeln entstand ein reiches theoretisches Œuvre, das in dieser Publikation erstmals präsentiert wird und die Grundlage für eine zukünftige Auseinandersetzung mit ihrem Werk schafft.

EUR 36,00
127
2nd edition 2013
Gestaltung
Broschiert, 180 Seiten, 80 Farbabbildungen
17.2 × 23.4 cm
ISBN: 978-3-905929-27-0