WORKS 7

Der schweizerisch-amerikanische Grafiker, Musiker, Fotograf und Performancekünstler Mike Hentz gehört zu den Pionieren medialer Kunst. Er war Mitbegründer der legendären Performancegruppe Minus Delta T, der Künstlergruppen Frigo, Radio Bellevue und des European Media Art Lab. Er verwirklichte in den 1990er Jahren mit Van Gogh TV das Projekt Piazza Virtuale und mit Universcity TV zahlreiche interaktive Fernsehveranstaltungen via Kabel und Satellit. Zudem unterrichtete Hentz an Kunstschulen in Deutschland, der Schweiz und verschiedenen osteuropäischen Ländern.

Works 7 ist ein Werküberblick ganz eigener Art – Schnappschüsse aus der ganzen Welt, Malereien, Collagen, Grafiken, Ornamentik und Artefakte aus Hentz' Sammlungen, die von alten Illustrierten bis zu Stoffmustern reichen, vernetzen und erhellen sich wechselseitig. Hentz' Werke sind multifunktional, morphen unablässig und tauchen in unterschiedlichsten Kontexten auf: Eine Malerei kann an der Wand hängen oder in einer Videolecture zum Einsatz kommen, ein Schnappschuß wird als Projektion Teil einer Installation, bestehende Arbeiten werden eingescannt und überarbeitet. Das Buch, zugleich enzyklopädisch und exzessiv, bildet in seiner assoziativen Anordnung dieses Werk im Fluß nach und wirft Streiflichter auf alle Aspekte von Hentz' Schaffen.

 

EUR 70,00
221
Coming soon
1st edition 2017
Künstler
Gestaltung
Gebunden, 235 Seiten, 220 Farbabbildungen
21 × 29.7 cm
ISBN: 978-3-906803-21-0
Sprache: Deutsch, Englisch