Andreas Züst

Biografie

Andreas Züst (1947 – 2000) lebte in Zürich und arbeitete als Naturwissenschaflter, Glaziologe, Fotograf, Verleger und Kunstförderer. 

 

Das Archiv von Andreas Züst wird in der Graphischen Sammlung der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB) aufbewahrt.

 

Blogbeiträge
Tages-Anzeiger: «Das Gesrpür für Eis und Schnee» Veröffentlicht am Tue, 08/09/2020
Ostschweiz am Sonntag: «Das Abgründige im Alltäglichen» Veröffentlicht am Sun, 15/11/2015