Jon Naiman

Biografie

Jon Naiman wurde 1965 in Philadelphia, Pennsylvania, geboren, wo er Fotografie, Film und Skulptur studierte. Er schloss 1989 mit einem Bachelor in Kunst mit Vertiefung in Fotografie an der Rhode Island School of Design ab, lebte und arbeitete anschliessend in New York, bevor er 2004 nach Bern in die Schweiz zog. Er erhielt zwei MacDowell Colony Fellowships, eine Residency am Anderson Ranch Arts Center, den Rhode Island State Council on the Arts Grant for New Genres und 2006 den Fotopreis der Berner Kunstkommission; er nahm an mehreren Ausstellungen im In- und Ausland teil.

Blogbeiträge
Denieuwe: «Vertrouwde omgeving» Veröffentlicht am Thu, 01/05/2014
European Photography, Art Magazine, Number 93 - "Animal Photography, Jon Naiman, Familiar Territory" Veröffentlicht am Fri, 26/07/2013
Jon Naiman at Colette in Paris Veröffentlicht am Tue, 18/06/2013
Outside-In presents two photography series by Jon Naiman: Familiar Territory. Mixing the absurd and the banal, farm animals and their owners are photographed in their family homes....
Der Tagesspiegel - "Rein in die gute Stube" Veröffentlicht am Sun, 30/12/2012