Lukas Bärfuss

Biografie

Lukas Bärfuss (geb. 1971 in Thun). Sein Werk umfasst Romane, Stücke und Essays und ist in zwanzig Sprachen übersetzt. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter Berliner Literaturpreis, und Mühlheimer Dramatikerpreis. Zuletzt erschien 2017 der Roman Hagard im Wallstein Verlag. Bärfuss lebt in Zürich und Paris.

Blogbeiträge
Süddeutsche Zeitung Magazin: «Tierisch» Veröffentlicht am Fri, 13/04/2018
Zeit Online: «Tierhaare auf der Druckerpresse» Veröffentlicht am Thu, 04/01/2018
Buchvernissage: «Contact» Veröffentlicht am Fri, 02/03/2018