Thomas Krempke

Biografie

Thomas Krempke (*1957, Zermatt) lebt in Zürich. Er besuchte von 1979 bis 1983 die Fotoklasse an der heutigen Zürcher Hochschule der Künste und hat zahlreiche Filme realisiert (u.a. Züri brännt, Da & Dort). Er arbeitete auch als Kameramann für Kinofilme und als Kurator an Filmfestivals. Heute ist er v.a. in der Postproduktion von Spiel- und  Dokumentarfilmen tätig. Seit 2012 waren Auszüge aus seinen fotografischen Tagebüchern in verschiedenen Ausstellungen zu sehen. 

Blogbeiträge
Buchvernissage: «Das Flüstern der Dinge» Veröffentlicht am Sun, 21/05/2017