Tiona Nekkia McClodden

Biografie

Tiona Nekkia McClodden [sie/ihr] ist eine bildende Künstlerin, Filmemacherin und Kuratorin, die in ihrer Arbeit Themen an den Schnittpunkten von Rasse, Geschlecht, Sexualität und sozialem Kommentar erforscht und kritisiert. McCloddens interdisziplinärer Ansatz umfasst Dokumentarfilm, experimentelles Video, Skulptur und Klanginstallationen. In jüngster Zeit hat sich ihre Arbeit mit den Themen Re-Memory und narrativer Biomythographie auseinandergesetzt. Ihre Arbeiten wurden auf der Triple Canopy Plattform, in Artforum, Cultured Magazine, ART 21 Magazine und vielen anderen Publikationen veröffentlicht. Tiona lebt und arbeitet in North Philadelphia und ist die Gründerin und Eigentümerin von Conceptual Fade, einer Mikro-Galerie und Bibliothek, die Schwarzes Denken und künstlerische Produktion in den Mittelpunkt stellt.