Veronika Minder

Biografie

Die Kunsthistorikerin Veronika Minder (*1948 in Bern) war in den Siebzigern in der Musik- und Modebranche tätig, organisiere Partys und Konzerte, Modeschauen und Multi-Media-Events. Als Geschäftsführerin des Berner Kellerkinos und des Kino Cosmos initiierte und organisierte sie von 1988 bis 1999 Festivals und Filmzyklen in Bern und in anderen Schweizer Städten. In den letzten Jahren ist sie vor allem als Kuratorin, Dramaturgin und als Dokumentarfilmerin tätig.

Blogbeiträge
Buchvernissage: «Art Decor» Veröffentlicht am Tue, 12/12/2017